ÜBER MICH

Ich lebe mit meinem Mann und meiner Tochter mitten im malerischen Baden-Württemberg. Ganz nach dem Motto: »Schreibe das, was du selbst gerne liest«, veröffentliche ich seit 2021 meine Bücher unter dem Pseudonym Romy Terrell.


Mit dem Schreiben habe ich nicht wie viele andere im Kindesalter angefangen. Das kam erst später, im Alter von einunddreißig Jahren. Zu dem Zeitpunkt war es just for fun und ich habe nicht einmal daran gedacht, jemals ein Buch zu veröffentlichen. Geschweige denn, ausreichend Seiten zusammen zu bringen. Monate später war das erste Manuskript fertig, viele weitere Ideen folgten und wollten zu Papier gebracht werden. Also befasste ich mich intensiv mit dem Selfpublishing. Die größte Überraschung war, dass es mein Debüt Roman »Remember – Nichts bleibt Vergessen« kurz nach der Veröffentlichung in die Top Ten von Books on Demand geschafft hat. 

Was ich mache, wenn ich nicht gerade schreibe? Momentan bin ich Vollzeitmama und genau genommen schreibe ich nur, wenn mein kleiner Wirbelwind dies zulässt. Was wiederum bedeutet, wenn sie schläft. Ob das auf Dauer nicht anstrengend ist? Und wie! Aber meine Familie steht an erster Stelle.

Was es sonst noch über mich zu wissen gibt? Ich liebe Gewitter und den Herbst. Lange Spaziergänge und auch mal für mich allein zu sein. Ohne den ganzen Trubel. Eiscreme und Schokoladenkekse esse ich für mein Leben gerne. Ich wollte nie heiraten. Mittlerweile bin ich dreizehn Jahre mit Mr Terrell zusammen, davon drei verheiratet. Ich bin gnadenlose Perfektionistin. Was mich oft ausbremst, weil ich immer (wirklich immer) so lange herumtüftele, bis es für mich perfekt ist. Ganz nach meinem Lebensmotto: Wenn alles anders läuft als du denkst, denke anders!

Alles Liebe,

Design ohne Titel (2).png
Romy Terrell
Vorlagen_edited.jpg